Chair of Power Electronics

Infoblatt zum EKSH Projekt "Induktives Laden"

Apr 12, 2017

Am Lehrstuhl wurde das Projekt "Optimierung induktiver Ladeverfahren für Elektrofahrzeuge zur energieeffizienten Unterstützung des Versorgungsnetzes (Vehicle-to-grid)" von Herrn Dipl.-Ing. Marinus Petersen unter der Leitung von Prof. Fuchs erfolgreich durchgeführt. Es wurde von der EKSH (Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein GmbH) finanziert. Zu diesem Projekt wurde vom Mittelgeber jetzt ein interessantes Informationsblatt erstellt. Es ist unter EKSH Infoblatt Induktives Laden abrufbar. Die Ergebnisse sind detailliert in der Dissertsationsschrift von Herrn Petersen enthalten Link.

 

Research

  • Our research is focused on the design of high efficient and reliable PWM-based power converter architectures (single-cell, multi-cell, multilevel), their modelling and control to exploit commercial as well as new power semiconductor devices with minimum over design.
    We develop controllers for electric drives and we are particularly skilled in the integration of renewable energy systems into the electric grid.
    Please discover our expertise looking to our recent projects.

    HEART - The Highly Efficient And Reliable smart Transformer
    Further Research Projects

Location